Wednesday , September 23 2020
Home / SNB & CHF / Versicherungsmarkt Schweiz: deutlich höhere Ergebnisse

Versicherungsmarkt Schweiz: deutlich höhere Ergebnisse

Summary:
Die aggregierten Daten über den Schweizer Versicherungsmarkt zeigen eine deutliche Steigerung der Ergebnisse 2019. Diese fallen pro Teilbranchen zwar unterschiedlich aus, sind aber hauptsächlich auf die Ergebnisse am Kapitalmarkt zurückzuführen. Dies und weitere Statistiken zum Versicherungsmarkt zeigt der heute veröffentlichte Versicherungsmarktbericht der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA. Die schweizerischen Versicherungsunternehmen erzielten im Geschäftsjahr 2019 ein aggregiertes Ergebnis von 15,2 Milliarden Franken, was einer Erhöhung um 44 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Während die Lebensversicherer eine moderate Steigerung ihrer Jahresgewinne rapportierten (+8 Prozent auf 1,5 Milliarden Franken), verzeichneten die Nichtlebensversicherer

Topics:
FINMA: News considers the following as important: , , ,

This could be interesting, too:

The Economist writes The Economist Essentials: Public Debt | The Economist

The Economist writes China v America: why universities are on the front line | The Economist

Sprott Money writes Sprott Money News Weekly Wrap-up – 9.4.20

FINMA: News writes Credit Suisse “Beschattungsaffäre”: FINMA eröffnet Enforcementverfahren

Versicherungsmarkt Schweiz: deutlich höhere Ergebnisse
Die aggregierten Daten über den Schweizer Versicherungsmarkt zeigen eine deutliche Steigerung der Ergebnisse 2019. Diese fallen pro Teilbranchen zwar unterschiedlich aus, sind aber hauptsächlich auf die Ergebnisse am Kapitalmarkt zurückzuführen. Dies und weitere Statistiken zum Versicherungsmarkt zeigt der heute veröffentlichte Versicherungsmarktbericht der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA.

Die schweizerischen Versicherungsunternehmen erzielten im Geschäftsjahr 2019 ein aggregiertes Ergebnis von 15,2 Milliarden Franken, was einer Erhöhung um 44 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Während die Lebensversicherer eine moderate Steigerung ihrer Jahresgewinne rapportierten (+8 Prozent auf 1,5 Milliarden Franken), verzeichneten die Nichtlebensversicherer einen eigentlichen Gewinnsprung um 3,3 Milliarden Schweizer Franken oder 49 Prozent auf 10,1 Milliarden Franken. Im Vergleich zum Vorjahr deutlich höhere Gewinne aus der Kapitalanlagetätigkeit waren der hauptsächliche Treiber der verbesserten Jahresergebnisse. Die Rückversicherer konnten ihre Jahresgewinne von 2,4 Milliarden Franken im Vorjahr auf 3,6 Milliarden Franken im Berichtsjahr erhöhen (+49 Prozent).

Die FINMA veröffentlicht jährlich einen Bericht über die Tätigkeit der beaufsichtigten Versicherungsunternehmen. Der vorliegende Bericht über den Versicherungsmarkt 2019 enthält statistische Angaben zum Gesamtmarkt sowie zu den einzelnen Branchen Lebens-, Schadens- und Rückversicherung in aggregierter Form. Dieser Bericht schliesst erstmals auch Angaben zu den Betriebsrechnungen in der beruflichen Vorsorge von privaten Lebensversicherern in der zweiten Säule ein. Bis letztes Jahr veröffentlichte die FINMA dazu einen separaten Bericht. Auf der Internetseite publiziert die FINMA ergänzend elektronische Tabellen zum Versicherungsmarktbericht, detaillierte Informationen zur Betriebsrechnung berufliche Vorsorge, alle Abbildungen vom bisherigen Transparenzbericht und wie bisher die Offenlegungsschemen zur Betriebsrechnung berufliche Vorsorge. Wie in den Vorjahren sorgt die FINMA so für Transparenz in der beruflichen Vorsorge von privaten Lebensversicherern.

Bericht über den Versicherungsmarkt 2019


Tags: ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *